Aktuelles

FUNKTIONSPRÜFSTAND FÜR ELEKTROHYDRAULISCHE PUMPEN

  

Der Funktionsprüfstand dient zur Prüfung der Funktion von Hydraulikpumpen und elektrohydraulischen Motor-Pumpen Baugruppen. Mit dem integrierten Antriebsmotor können jegliche Art von Pumpen angetrieben werden. Darüber hinaus erlaubt die Verwendung des Netzgerätes die Ansteuerung von elektrohydraulischen Motor-Pumpen Baugruppen. [weiterlesen]

PULSATIONS- UND BERSTDRUCKPRÜFANLAGE FÜR LENKUNGSPUMPEN

 

Die Prüfanlage wurde von der Fa. TESTTEC speziell zum Durchführen von Pulsations- und Berstdruckprüfungen von (Lenkungs-)Pumpen entwickelt und gebaut. Der Prüfstand verfügt über 2 Prüfplätze, auf welchen die vordefinierten Prüfungen durchgeführt werden können. [weiterlesen]

LAMELLENEINLAUFSTATION

 

Mit Carponpads beschichtete Lamellenpakete werden vor der Montage im Differential auf der Lamelleneinlaufstation einer gezielten Belastung ausgesetzt. Die Belastung soll ein „Setzverhalten“ der Carponpads während der ersten Einlaufphase erzeugen und das Einlaufverhalten im Fahrzeugbetrieb deutlich reduzieren. [weiterlesen]